Sie sind hier: Angebote / Ambulante Pflege
Petra Mustermann

Frau
Sandra Altwein

Tel: 0351 6496480
altwein[at]soziale-dienste-freital[dot]de

DRK Freital Soziale Dienste gGmbH
Dresdner Str. 207
01705 Freital

Ambulante Pflege

Was leistet der ambulante Pflegedienst?

Die Schwestern der DRK-Sozialstationen versorgen ihre Patienten bei Bedarf rund um die Uhr und bieten damit eine gute Alternative zum Pflegeheim. Je nach Vereinbarung bereitet das qualifizierte Personal die Mahlzeiten vor, hilft bei der Morgen- oder Abendtoilette, beim An- und Auskleiden und übernimmt alle so genannten kassenärztlichen Aufgaben. Dazu gehören beispielsweise der Verbandswechsel, das Blutdruckmessen, die Medikamentengabe oder das Verabreichen von Injektionen.
Auch für die Hauswirtschaft sind die Sozialstationen der richtige Ansprechpartner. Gibt der Patient diese Arbeiten in Auftrag, übernehmen DRK-Mitarbeiter das Reinigen der Wohnung, Waschen der Wäsche, die Hausordnung sowie kleinere Einkäufe. Auch bei Spaziergängen begleiten sie die Patienten zu deren Sicherheit.
Rund 46 Schwestern sind täglich im Auftrag des Freitaler DRK unterwegs. Ihr Aktionsradius erstreckt sich über etwa 40 Kilometer. Das schließt neben Freital und seinen Ortsteilen Städte und Gemeinden wie Bannewitz, Possendorf, Oelsa, Rabenau, Karsdorf, Kesselsdorf und Heidenau mit Umgebung mit ein.
Während die Behandlungspflege, die eine Verordnung durch den Hausarzt voraussetzt, den Krankenkassenleistungen gemäß dem SGB V (Sozialgesetzbuch) entsprechen, fallen Leistungen, wie die Hilfe bei der Körperhygiene oder im Haushalt, in den Bereich des SGB XI.