Sie sind hier: Angebote / Tagespflege / Tagespflege Freital "Zur alten Gerichtsbarkeit"

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Frau
Carola Lubinski

Tel: 0351 6416922/23
Fax: 0351 27678157

lubinski[at]soziale-dienste-freital[dot]de

DRK Freital Soziale Dienste gGmbH
Johann-Georg-Palitzsch-Hof 1
01705 Freital

Tagespflege Freital "Zur alten Gerichtsbarkeit"

Fotos:Tagespflege Freital " Zur alten Gerichtsbarkeit "

Herzlich Willkommen in der Tagespflege " Zur alten Gerichtsbarkeit " . Unsere Wohnanlage befindet sich in Freital, im Georg- Palitzsch Hof 1.

Von montags - samstags, in der Zeit von 7.00 Uhr - 16.00 Uhr ist unser Team gern für Sie da und freut sich darauf mit Ihnen, einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen, abwechslungsreichen und liebevoll gestalteten Tag zu verbringen.

Wir können Ihnen und Ihren Angehörigen versichern, dass wir uns jeden Tag aufs Neue bemühen, Ihnen den Aufenthalt in unserer Tagespflege so angenehm wie möglich zu gestalten - wir freuen uns auf Sie.

 

 

 

Es ist Januar...

Fotos: Tagespflege Freital " Zur alten Gerichtsbarkeit "

und draußen ist es knackig kalt.

Die Gäste unserer Tagespflege sitzen gerade in der kalten Jahreszeit gern gemütlich in den Gruppenräumen zusammen. Täglich werden sie zu kleinen sportlichen Übungen animiert - man will ja schließlich fit bleiben. Es wird gemeinsam musiziert, gesungen und erzählt. Unsere Gäste vertreiben sich mit basteln, malen, puzzeln, spielen und lesen die Zeit. 

Der Winter hat uns voll im Griff ...

 

Es ist warm und gemütlich in den Räumen unserer Tagespflege. Ein Blick aus dem Fenster ...  Schnee in Hülle und Fülle, frostige Temperaturen - all` das hat der Winter im Gepäck.

 

Unsere Gäste sitzen zusammen, genießen die Wärme im Raum und kramen angestrengt in ihrem Gedächtnis, was ihnen zum Winter so alles einfällt. Es dauert gar nicht lange und schon sprudeln die ersten Gedanken und Ideen nur so aus ihnen heraus. Warme Bekleidung, gefütterte Schuhe in denen man nicht ausrutscht, gestrickte Socken und dicke Handschuhe. Man unterhält sich über den Wintersport und auch über die besondere Wartung und Pflege der Autos in den Wintermonaten. Und in einem Punkt sind sich unsere Tagespflegegäste alle einig, die Vögel brauchen stets gut gefüllte Futterhäuschen in der kalten Jahreszeit. Schnell sind Zettel und Stift zur Stelle ... und es landen jede Menge " Wintergedanken " auf dem Papier, eine gute Übung in Wort und Schrift für die Gäste unserer Tagespflege. Das Gedächtnis bleibt auf Trapp und die kognitiven Fähigkeiten werden weiter gefördert.

 

 

 

Pack` die Badehose ein ...

Fotos: Tagespflege Freital " Zur alten Gerichtsbarkeit"

hieß es für sechs Gäste unserer Tagespflege am 19.01. Gemeinsam mit drei Betreuerinnen machten wir uns in einem kleinen Bus auf den Weg nach Herzogswalde in die DRK Seniorenwohnanlage, welche über ein kleines Schwimmbad verfügt.

Schwimmen gehört zu den Sportarten, die man praktisch in jedem Alter betreiben kann. Für Senioren bringt schwimmen in vielerlei Hinsicht Vorteile - die Gelenke werden geschont, durch den Auftrieb des Wassers wird man beinahe schwerelos, der Rücken wird entlastet und auch das Herz- Kreislauf- System wird durch das Schwimmen ordentlich in Schwung gebracht. Für die Gäste unserer Tagespflege also ein angenehmer Zeitvertreib, der sich zudem auch noch positiv auf ihr Allgemeinbefinden auswirkt. Unsere Gäste ließen es sich so richtig gut gehen und plantschten entspannt im warmen Wasser hin und her. Anschließend fuhren wir mit unseren Tagespflegegästen wieder zurück nach Freital, stärkten uns beim Mittag essen - Sport macht ja bekanntlich auch hungrig - und danach hielten die Gäste unserer Tagespflege ihren wohlverdienten Mittagsschlaf.

 

 

Alaaf und Helau - Fasching in der Tagespflege ...

 Wer erzählt den lustigsten Witz ...

 

Der Februar steht in unserer Tagespflege ganz im Zeichen FASCHING. Unser Motto lautet in diesem Jahr: ,,Wer erzählt den lustigsten Witz."

Wir werden uns die leckeren Pfannkuchen und die selbstgemachte Bowle schmecken lassen. Zu einer richtigen Faschingsfeier gehört natürlich auch stimmungsvolle Musik, zu der die Gäste unserer Tagespflege tanzen und schunkeln wollen.

Auch bei uns wird es selbstverständlich einen Karnevalsprinz und eine Karnevalsprinzessin geben, die von unseren Gästen gewählt werden.

Wir freuen uns auf die kommende närrische Zeit mit den Gästen unserer Tagespflege.

 

 

 

 

Unsere Faschingsfeier in der Tagespflege ...

Fotos: Tagespflege Freital ,,Zur alten Gerichtsbarkeit"

Am 28.02. war es soweit, wir feierten Fasching in unserer Tagespflege. Gutgelaunt starteten wir gemeinsam in den Tag. Bei lustigen Spielen, Musik und Tanz verging die Zeit wie im Flug. Unsere Gäste hatten jede Menge Spaß und alle zusammen verbrachten wir wieder einmal ein paar sehr schöne Stunden.

 

 

 

Spaß im Herbst

Fotos: Tagespflege Freital " Zur alten Gerichtsbarkeit"

Die Gäste in unserer Tagespflege lassen sich selbst durch das oft trübe Wetter im Herbst ihre Lust und Begeisterung an kleinen Bastelarbeiten nicht nehmen. Es war ein geselliges Beisammensein, es wurde viel erzählt und gelacht. Alle konnten ihre kognitiven und motorischen Fähigkeiten wieder einmal unter Beweis stellen und so verging die Zeit wie im Flug. Es entstanden wunderschöne Herbstdekorationen, auf die unsere Tagespflegegäste mit Recht stolz sein können.

 

 

 

 

 

 

Zu Besuch im " Zoogeschäft Schiefner"

Fotos: Tagespflege Freital " Zur alten Gerichtsbarkeit"

 

 

 

Streicheln, Staunen und Genießen -

in der ersten Oktoberwoche besuchten die Gäste unserer Tagespflege an drei Tagen das Zoogeschäft Schiefner im Weißeritzpark in Freital. Es gab jede Menge zu entdecken und besonders die kuscheligen Tierchen hatten es unseren Gästen angetan und wurden auch gern mal von ihnen gestreichelt. Alles in allem waren es drei sehr schöne und abwechslungsreiche Tage, die wir gemeinsam verbringen konnten.  

 

 

 

 

Das doppelte Lottchen

Fotos: Tagespflege Freital" Zur alten Gerichtsbarkeit"

Kino in der Fabrik...

das etwas andere Kino besteht seit März 2006 und dann, am 26.10.2016, war es soweit... die Gäste unserer Tagespflege starteten zu einem gemeinsamen Ausflug. Alle waren mächtig gespannt und voller Vorfreude. Eigentlich laufen die Vorstellungen immer nur am Abend - ein großes Dankeschön an Frau Apel die es ermöglichte, dass sich unsere Gäste bereits am Vormittag die Verfilmung " Das doppelte Lottchen" von 1950 ansehen konnten. Gebannt schauten alle dem Geschehen auf der Leinwand zu. Es war ein tolles Erlebnis für unsere Tagespflegegäste und wird sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

 

 

 

Und schon hat der vorletzte Monat des Jahres begonnen... In Vorbereitung auf das kommende Weihnachtsfest werden unsere Tagesgäste selbst, jeder nach seinen Möglichkeiten, ein kleines Geschenk basteln. Unter Anleitung unserer Pflegekräfte werden dabei mit den verschiedensten Materialien Weihnachtsschmuck und Dekoration hergestellt.

Passend für diese Jahreszeit wird nach eigenem Hausrezept, für und mit unseren Gästen, Speckfett zubereitet und dann in kleine Gläser abgefüllt- Ein wahrer Hochgenuss für Jedermann.

 

 

 

Der Atem- Brücke zwischen Körper und Geist

Fotos: Tagespflege Freital " Zur alten Gerichtsbarkeit "

 

Da wir bei unseren gemeinsamen Aktivitäten immer sehr viel Spaß haben, zusammen schwatzen und lachen, brauchen die Gäste unserer Tagespflege buchstäblich einen " langen Atem ".

Es gibt da so einige Tipps und Tricks die unseren Gästen dabei helfen, fit zu bleiben. Auf den Bildern sind unsere Tagespflegegäste damit beschäftigt, Wattebällchen mit einem Trinkhalm anzusaugen und diese dann über den Tisch zu pusten... einfach aber wirkungsvoll. Es stärkt die Atmung, beugt Lungenentzündungen vor- und macht außerdem noch Spaß.

 

 

Weihnachten - ein Fest der Freude und Besinnlichkeit

Fotos: Tagespflege Freital " Zur alten Gerichtsbarkeit"

Schon in der Vorweihnachtszeit hatten wir mit den Gästen unserer Tagespflege ein besonderes Erlebnis. Wir waren gemeinsam in der Lutherkirche Freital, wo uns Pfarrer Christoph Singer die Geschichte von der Geburt Jesus Christus näher brachte. Unsere Gäste konnten sich Weihnachtslieder wünschen, Pfarrer Singer spielte sie auf der Orgel und natürlich dauerte es gar nicht lange und alle sangen mit. Das war, gerade in der Kirche, ein ergreifender Moment. Wie in jedem Jahr, fand  auch diesmal wieder unsere Weihnachtsfeier statt. Die Gäste unserer Tagespflege bekamen vom Weihnachtsmann kleine Geschenke, dann auch noch ein Gläschen mit Speckfett, welches sie im Vorfeld zusammen mit den Betreuerinnen hergestellt hatten. Für instrumentale Begleitung war gesorgt und so konnten wir bei Kaffee und leckerem Stollen gemütlich zusammen sitzen, in Erinnerungen schwelgen und gemeinsam Weihnachtslieder singen. Die besonders " Mutigen" unter unseren Gästen hatten sogar noch ein kleines Gedicht für den Weihnachtsmann in petto.

Weihnachten - ein Fest der Familie ... niemand sollte gerade in dieser Zeit alleine sein. Wir sind froh und dankbar, dass wir alle zusammen ein paar wirklich schöne Stunden verbringen konnten.